Senioren


Im Vergleich mit den anderen Gemeinden des Hochtaunuskreises hat Schmitten eine relativ junge Bevölkerung. Sie altert aber auch und der Bedarf an seniorengerechtem Wohnen und seniorengerechter Mobilität wächst. 

Die FWG und Bürgermeister Marcus Kinkel haben die Schaffung von zwei Wohnanlagen, der Seniorenwohnanlage in Arnoldshain und der geplanten Anlage in Schmitten, die diesen Anforderungen gerecht werden, maßgeblich unterstützt. 

Damit wird Schmitten auch für ältere Menschen ein Stück lebenswerter, denn sie können, wenn sie wollen, auch im hohen Alter  in ihrer Gemeinde wohnen bleiben.

 

                             tl_files/docs/neue seiten/20151223_134821.jpg